Fiji Reisetipps | Informationen zur Reisedestination Fidschi

Anreise und Fortbewegung für Fiji Reisen

Fiji wird von verschiedenen Airlines angeflogen, allerdings ist immer mindestens ein Zwischenstop ab Zürich nötig. Zum Beispiel fliegt Korean Air mit kurzem Aufenthalten in Seoul nach Fiji. Auf den grossen Inseln bietet sich ein Mietwagen auf jeden Fall an. Zu den kleineren Inseln gelangen Sie super einfach per Flugzeug – hierbei sollten Sie aber darauf achten, nicht zu grosse Gepäckstücke mitzunehmen, da manche Flugzeuge keine besonders grossen Kapazitäten haben. Die kleinen Inseln können Sie dann super zu Fuss erkunden und tolle Ecken entdecken.

Fiji Reisetipps und Länderinfos

Sprache und Verständigung auf Fiji

Fijis Sprachen sind so vielfältig wie seine Bewohner und kulturellen Einflüsse. Da vorrangig Englisch gesprochen wird und auch eine der Amtssprachen darstellt, ist die Verständigung auf den Inseln grundsätzlich nie ein Problem. Spannend anzuhören sind darüber hinaus die anderen Sprachen, das Fidschianische oder auch das Fiji-Hindi. Ein paar Brocken Fidschianisch sind übrigens leicht zu merken: „Ni Sa Bula“ heisst so viel wie „Hallo“, „bitte“ heisst „kerekere“ und „danke“ „vinaka“.

Währung und Zahlungsmittel in Fiji

Auf Fiji zahlt man mit dem so genannten Fiji-Dollar, der einen Wechselkurs von rund 0,5 CHF gegen 1 FJD hat. Bringen Sie am besten Fiji-Dollar oder US-Dollar bereits mit, da es nur sehr wenige Geldautomaten gibt und es dadurch passieren kann, dass mal kein Bargeld mehr verfügbar ist.

Beste Reisezeit für die Fiji Islands

Zyklone, Regen und schwülheisse Temperaturen finden sich meisten zwischen November und April. Üblicherweise wird geraten, eher von Mai bis Oktober eine Fiji Reise zu machen. Dann sind die Temperaturen angenehm und das Wasser hat auch Temperaturen von 25-27 Grad Celsius.


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthpacific.ch